Tel: 030 / 26 10 31 20
Infoveranstaltung – Kinderbetreuung als Nebenjob: 30.07.2020

Aktuelles


 10.07.2020

EILMELDUNG! Einspruchsmöglichkeit bis zum 31.07.2020

Liebe Betreuungspersonen,

falls Sie aufgrund individueller Besonderheiten (z.B. Zuverdienstgrenze bei Witwen- oder Erwerbsminderungsrente, Zuverdienstgrenze als Student oder ähnlichem) auf die rückwirkende Nachzahlung des Entgelts verzichten wollen, müssen Sie sich bis zum 31.07.2020 bei Ihrem Jugendamt per E-Mail melden und dieser Zahlung widersprechen, so dass die Nachberechnung für Sie gestoppt wird. Die Einspruchsmöglichkeit wird bedauerlicherweise nur bis zum 31.07.2020 gewährt, ab dem 01.08.2020 werden für alle die höheren Vergütungen berechnet und im Laufe diesen Jahres angewiesen. Das Schreiben der Senatsverwaltung können Sie hier noch einmal nachlesen. Sollten Sie Fragen diesbezüglich haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren oder wenden Sie sich direkt an Ihr zuständiges Jugendamt.

Widerspruch Nachzahlung (PDF)


 10.07.2020

Entgelterhöhung in der Kindertagespflege

Liebe Betreuungspersonen, liebe Eltern,

endlich ist es soweit! Mit dem Schreiben der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie vom 02.07.2020 wurde die Erhöhung des Entgelts offiziell bekanntgegeben. Rückwirkend zum 01.01.2020 steigt das Entgelt damit auf 11,90 Euro pro Stunde für ein Kind an. Die zeitgleiche Betreuung jedes weiteren Kindes wird weiterhin hälftig vergütet. Eine Unterscheidung zwischen Tag- und Nachtstunden gibt es nicht mehr. Die Beiträge für Sozialversicherungen, die aufgrund der Tätigkeit in der ergänzenden Kindertagesbetreuung anfallen,werden jetzt auf Nachweis zusätzlich hälftig erstattet. Zukünftig werden außerdem Mittel zur Deckung von Fahrtkosten und/oder Haftpflichtversicherung gewährt.

Wir freuen uns besonders für die Betreuungspersonen unter Ihnen, die uns und vor allem den Familien, trotz des niedrigen Entgelts, seit Beginn des Projekts 2016, die Treue halten. Ihr Engagement zahlt sich aus und Sie erhalten die Wertschätzung, die Ihre Arbeit verdient. Wir von MoKiS freuen uns sehr!


09.07.2020

Neue Ausführungsvorschrift zur Kindertagespflege

Liebe Betreuungspersonen,

die neue Ausführungsvorschrift zur Kindertagespflege wurde am 23.6.2020 von Frau Staatssekretärin Klebba schlussgezeichnet und wird in Kürze im Amtsblatt veröffentlicht. Untenstehend finden Sie eine Lesefassung. Die neuen Entgelte, auf die in der AV hingewiesen wird, finden Sie auf unserer Homepage unter "Vergütung".

› AV Kindertagespflege (PDF)


01.07.2020

Wir suchen Verstärkung für unser Team.

In eigener Sache: Wir suchen Verstärkung für unser Team. Hier finden Sie die Stellenausschreibung  -




Informationen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus

Liebe Eltern, liebe Betreuungspersonen,

aufgrund der aktuellen Situation in Zusammenhang mit dem Corona-Virus möchten wir Ihnen einige Informationen und Tipps zur Verfügung stellen:

  • Corona-Krise: Survival-Kit für Männer unter Druck
    › Download
  • Sprachführer für Arztbesuche in 48 Sprachen
    › Download
Infoveranstaltung
Betreuungsperson werden
Do, 30.07.2020, 10:00 - 11:30 Uhr
Bitte melden Sie sich zur Infoveranstaltung an:
Info und Anmeldung
» Weitere Termine

Aktuelle Betreuungsgesuche von Eltern in Berlin

› Übersicht

 

Gesprächsrunden für aktiv tätige Betreuungspersonen

› mehr Infos

 

Stellenangebot:
Projekt-Mitarbeiter*in MoKiS

› mehr Infos

 

 

 

Ein Betreuungsgesuch aufgeben

Als Eltern können Sie hier ein Betreuungsgesuch aufgeben. Wir von MoKiS vergleichen dann Ihr Gesuch mit den verfügbaren Betreuungspersonen.

› Betreuungsgesuch aufgeben

 

Weitere Informationen als Download

› deutsch

› english

› türkçe

› español

› по-русски

› l'italiano

العربية

 

Unterschied: Babysitter – Nebenjob in der Kinderbetreuung bei MoKiS

› mehr